top of page
IMG_1564.jpg

INFO

Warum das alles?

Es ist nicht der erste und bestimmt auch nicht der letzte Versuch, aber MTB Traunsee will einen Beitrag leisten, das Mountainbiken in der Region attraktiver zu gestalten.

 

Das bedeutet: Bestehende Angebote für Einsteiger:innen leicht zugänglich machen, über aktuelle Entwicklungen informieren sowie in naher Zukunft für Interessierte Diskussionsmöglichkeiten schaffen, die langfristig zu einem noch besseren, zeitgemäßen Streckenangebot führen können.

MTB Traunsee ist eine Privatinitiative von Menschen, denen das Radfahren am Herzen liegt und dient ausdrücklich keinem kommerziellen Zweck.

Wohin des Weges?

Nichts geht von heute auf morgen, schon gar nicht bei einem komplexen Thema wie Infrastruktur für das Mountainbiken. Deshalb gestalten wir behutsam einen Prozess – und das braucht Zeit. Nichts passiert zufällig, Transparenz und gegenseitiger Respekt für alle Betroffenen ist uns wichtig.

Die Initiative wirkt auf zwei Ebenen:

  • Die Community: Von Mountainbikern für Mountainbiker – wir bemühen uns, das Vertrauen der Community zu gewinnen, um als ihr Sprachrohr für das breite Interessenfeld einzutreten. Wir unterstützen als Plattform mit Information und schaffen Gelegenheiten zur Diskussion.

  • Das Netzwerk: Wir unterstützen die vier Ufergemeinden Altmünster, Ebensee, Gmunden und Traunkirchen sowie wichtige Stakeholder dabei, das Thema MTB gemeinsam zu entwickeln.

Was bisher geschah

Sommer/Herbst 2023

Umfrage

Umfrage mit 621 Teilnehmerinnen, um das Biken mit Blick auf den Traunsee zu evaluieren und der Community die Chance zu geben, die eigenen Bedürfnisse zu artikulieren. Ergebnis: Ein Stimmungsbild zum Thema MTB und zwei Berichte.

Herbst 2023 & Winter 23-24

Netzwerk-Gespräche

Wir gehen auf die Gemeinden und wichtige Institutionen aus den Bereichen Forst, Wirtschaft und Tourismus zu. Dabei informieren wir diese in persönlichen Gesprächen über die bisherigen Schritte der Initiative und ihre Ziele.

Was gerade passiert

Frühling/Sommer 2024

Community Building

Mit Veranstaltungen und Informationsreihen, die im Blog nachzuvollziehen sind, schaffen wir als Community eine Basis:

* Welchen Wert hat das Mountainbiken im gesellschaftlichen Kontext? * Welche Herausforderungen gilt es gemeinsam zu lösen?

* Welchen Beitrag kann ein attraktives, legales Angebot für die Entwicklung der Region leisten?

 

Wir liefern Antworten und kommen in die Gänge, damit an den richtigen Stellen zukunftsweisende Entscheidungen getroffen werden können.

Was angestrebt wird

Herbst 2024

regionaler MTB-Gipfel

Was von der Community über eineinhalb Jahr gesammelt, erarbeitet und vorbereitet wurde, ist die Basis für einen Workshop der vier Ufergemeinden mit wichtigen Stakeholdern. Die Frage ist vermeintlich einfach: Wollen die Kommunen mit betroffenen Institutionen aus Wirtschaft, Verwaltung und Tourismus das Thema MTB gemeinsam für die Traunseeregion entwickeln?

ab 2025

Projektphase

Erarbeitung einer regionalen Mountainbike-Strategie und daraus folgend die Entwicklung von konkreten Projekten

bottom of page